Museen in La Rioja

8 Museen in La Rioja, die einen Besuch wert sind

La Rioja ist eine Region mit einem großen kulturelles Erbe. Vieles davon dreht sich um die Welt des Weins, weshalb wir eine weltbekannte Region sind, aber La Rioja ist auch eine Region mit erstaunliche Schätze können Sie sie über ihre Museen.

1. Das Museum von La Rioja in Logroño

Museum von La Rioja

Das Museum von La Rioja ist eines der die wichtigsten Museen der Stadt Logroño. Es befindet sich in dem ehemaligen Schloss EsparteroDas Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert und war die Residenz von General Espartero, einem wichtigen Politiker und Militär des 19. Jahrhunderts.

Das Museum besitzt eine umfangreiche Sammlung von Kunst und Archäologie die von der Vorgeschichte bis zur Neuzeit reicht und in mehrere Bereiche unterteilt ist thematische Abschnitte. In der archäologischen Abteilung finden Sie Überreste aus der Römerzeit und Mittelaltersowie Gegenstände und Werkzeuge, die von den alten Bewohnern der Region verwendet wurden. In der Abteilung für bildende Kunst finden häufig Wanderausstellungen statt.

Darüber hinaus beherbergt das Museum eine Sammlung von sakrale Kunstmit Werken von Künstlern aus der Region und aus anderen Teilen Spaniens. Es gibt auch einen Abschnitt, der dem Ethnographie und Volksbräuche von La Rioja, die Objekte aus den Bereichen Weinbau, Gastronomie und lokales Kunsthandwerk umfasst.

Kurz gesagt, das Museum von La Rioja ist ein unverzichtbarer Ort, um die Geschichte, Kunst und Kultur von La Rioja zu entdecken.Es ist ein Muss für alle, die nach Logroño reisen.

Der Eintritt ist frei.

2. das Museum El Torreón in Haro

Die Torreón-Museum befindet sich in der Stadt Haro und ist in einem Gebäude untergebracht, das ein alter mittelalterlicher Turm aus dem 13. Jahrhundert ordnungsgemäß restauriert und für die Nutzung als Museum hergerichtet.

Dieses Museum ist den folgenden Themen gewidmet zeitgenössische Kunst und bringt Wandersammlungen von Künstlern aus La Rioja und von außerhalb der Region zusammen.

Dieses Museum beherbergt einen Schatz an seinem höchsten Punkt. Ein Aussichtspunkt mit herrliche Aussichten Die Plaza de la Paz, das Rathaus und die umliegenden Gebäude.

Der Eintritt ist frei.

3. Das verwunschene Haus in Briones

Spukhaus

La Casa Encantada de Briones ist ein herrschaftliches Haus in dem Dorf Briones, einem der schönsten Dörfer Spaniens. Es ist ein altes Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundertdas restauriert und in ein ethnografisches Museum umgewandelt wurde.

Zurzeit zeigt das Briones Haunted House wie das Leben in einem Herrenhaus in La Rioja bis zum 20. Jahrhundert aussah. Im Museum können Sie antike Möbel, Küchenutensilien, landwirtschaftliche Geräte und Alltagsgegenstände der damaligen Zeit.

Das Gebäude beherbergt auch die Büros der Stadtrat.

Der Eintritt ist frei.

4. Vivanco-Museum in Briones

Das Vivanco-Museum für Weinkultur ist ein Museum, das der Welt des Weins gewidmet ist befindet sich in der Stadt Briones. Es ist eines der wichtigsten Museen seiner Art in der Welt und hat das Ziel, die die Kultur und Geschichte des Weins aus einer globalen Perspektive zu zeigen.

Das Museum hat eine umfangreiche Sammlung von Kunst, Archäologie, Anthropologie und Wissenschaft die mit der Welt des Weins zu tun haben. Die ständige Sammlung ist in verschiedene thematische Abteilungen unterteilt, wie die Geschichte des Weins, Weinbau und Önologie, Weinkultur und Religion sowie weinbezogene Gastronomie und Kunst.

Zusätzlich zu den ständige Sammlung, Das Vivanco-Museum bietet auch Wechselausstellungen, Weinverkostungen und kulturelle Veranstaltungen rund um den Wein.

Das Vivanco-Museum ist ein Muss für alle, die sich für Weinkultur interessieren und Önologie.

Das Museum hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten Auszeichnungen und Preise für seinen Beitrag zur Kultur und Förderung des Weins auf internationaler Ebene.

5. Würth-Museum in Agoncillo

Das Würth-Museum in Agoncillo ist ein Museum für zeitgenössische Kunst in der Ortschaft Agoncillo, nur wenige Kilometer von Logroño entfernt.

Das Museum hat eine umfangreiche Sammlung zeitgenössischer Kunstmit Werken von spanischen und internationalen Künstlern, sowie Wechselausstellungen. Die ständige Sammlung des Museums besteht aus mehr als 400 Kunstwerken, darunter Gemälde, Skulpturen, Fotografien und Drucke. Die Werke reichen von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart und sind in verschiedenen thematischen Räumen untergebracht.

Neben der ständigen Sammlung und den Wechselausstellungen bietet das Museum Würth auch ein Programm von kulturelle AktivitätenAußerdem bietet es Konzerte, Vorträge und Workshops für Kinder und Erwachsene an. Es hat eine Bibliothek die auf zeitgenössische Kunst spezialisiert ist.

Das Museum Würth ist ein interessanter Ort und für alle, die sich für zeitgenössische Kunst und Kultur im Allgemeinen interessieren, zu empfehlen.

Der Eintritt ist frei.

6. Paläontologische Zentren von Enciso und Igea

In La Rioja gibt es zwei paläontologische Zentren in den Dörfern Igea und Enciso. Museen und paläontologische Forschungszentren die über Dinosaurier berichten und studieren.

Diese Zentren sind folgenden Aufgaben gewidmet Untersuchung und Verbreitung der in der Region gefundenen fossilen Überreste, aus der Kreidezeit, vor etwa 100 Millionen Jahren.

Sie haben eine bedeutende Sammlung von Dinosaurierfossilien und anderen prähistorischen TierenDas Museum verfügt auch über interaktive Exponate, die es den Besuchern ermöglichen, mehr über die Geschichte des Lebens auf der Erde und den Prozess der Ausgrabung und Untersuchung von Fossilien zu erfahren.

Diese paläontologischen Zentren führen auch Forschungsarbeiten in Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen durch, was es ihnen ermöglicht Vertiefung der Kenntnisse über die Evolution der Lebewesen und die geologische Geschichte in der Region und in der Welt.

7. Die Höhle der Hundert Säulen Arnedo 

Höhle der 100 Säulen La Rioja Baja

Die Höhle der Hundert Säulen in Arnedo ist derzeit die wichtigste Touristenattraktion der Stadt, da sie sehr wertvoll ist. als Felsenerbestätte.

Sie befindet sich in der Cerro San Miguel und soll der Ort gewesen sein, an dem die altes Kloster de San Miguel, die im Testament von Sancho Fortún, Herr von Arnedo, im Jahr 1063 erwähnt wird.

Die geführte Tour startet von das Fremdenverkehrsamt von Arnedo und kostet 7 €, daher ist es ratsam, frühzeitig zu buchen.

Die erste Höhle, die Sie besuchen sollten, ist die Ethnographisches Interpretationszentrum des Lebens in den Höhlen wo Sie die Geschichte dieser kuriosen Bauten entdecken können, die als Wohn- und Wirtschaftsgebäude genutzt wurden und in denen bis Mitte des 20. Jahrhunderts mehr als 200 Familien lebten.

Sie können dann auf über eine Wendeltreppe zum ehemaligen Kloster San Miguel.

Besuch 100% empfohlen. Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

8. Contrebia Leucada eine keltiberische Stadt in der Region von Cercera

Kontrabass-Leukade

Contrebia Leucade ist eine Keltiberische Stadt aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., das bis heute in einem außergewöhnlichen Erhaltungszustand erhalten geblieben ist, da es einer der wichtigsten Standorte auf der Halbinsel.

Es handelt sich um eine keltiberische Stätte von großem historischem Wert, da sie aufgrund ihrer strategischen geografischen Lage seit jeher seit zweitausend Jahren verwendet von verschiedenen Kulturen.

In Aguilar de Río Alhama befindet sich das Interpretationszentrum Contrebia Leucade wo der Besuch beginnt und Sie auf originelle und unterhaltsame Weise in die Lebensweise der Menschen vor mehr als 2.000 Jahren einführt.

A 2,5 km vom Dorf Aguilar entfernt ist der Ort, zu dem Sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug fahren müssen, um den Besuch vor Ort fortzusetzen.

Abonnieren Sie die wöchentlicher Newsletter de La Rioja Premium.

Erhalten Sie den KOSTENLOSEN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER und laden Sie die Roadmap zur Planung Ihres Urlaubs herunter.

ZUSTÄNDIGDiana Rebollar.
ZWECK: schicke Ihnen meine neuen Inhalte und was ich sehe, was Sie interessieren könnte (kein SPAM)
LEGITIMITÄT: Ihre Zustimmung (dass Sie einverstanden sind)
TARGETDie Daten, die Sie mir zur Verfügung stellen, werden auf den Servern von MailChimp (dem E-Mail-Marketing-Anbieter von lariojapremium.com) außerhalb der EU in den USA gespeichert. MailChimp unterliegt dem EU-US-Datenschutzschild-Abkommen, das vom Europäischen Datenschutzausschuss genehmigt wurde.
RECHTESie haben u. a. das Recht auf Zugang, Berichtigung, Einschränkung und Löschung Ihrer Daten.